Nächste Spiele:

HERREN (3. Liga)
20.01.2019 Berufsschule Telli Aarau
10:50 UHC Wollhusen
13:35 Floorball Albis III

DAMEN (3. Liga)
13.01.2019 Sporthalle Andelfingen
10:50 UHC UHC B.S. Embrach
13:35 Glattal Falcons II

JUNIOREN B
20.01.2019 Schulanlage Seefeld Spreitenbach
09:55 STV Spreitenbach
11:45 RHC Untersiggenthal

JUNIOREN D
12.01.2019 Sporthalle Obersiggenthal Nussbaumen (AG)
14.30 STV Spreitenbach
16.20 UHC Mutschellen II

Alle Spieldaten



Aktuelle Resultate:

HERREN (3. Liga)
16.12.2018
TV Birrhard - RTW 5:7
RTW - UHC Wolhusen 9:9

DAMEN (3. Liga)
09.12.2018
UHC Wild Pigs - RTW 7:4
RTW - UHC B.S. Embrach 4:5

JUNIOREN B
23.12.2018
RTW - RHC Untersiggenthal 9:1
UHC B.S. Embrach - RTW 8:6

JUNIOREN D
09.12.2018
RTW - STV Spreitenbach 12:2

Alle Resultate


Events:

03.03.2019:
Heimspiel Herren, Tiergarten Bad Zurzach

10.03.2019:
Heimspiel Junioren B, Tiergarten Bad Zurzach

11.05.2019:
Spaghettiessen

22.06.2019:
Generalversammlung



Hauptsponsoren


13. Dezember 2016

RTW mit 5 Teams auf Punktejagd

Ende September ist der Red Taurus wieder in die Unihockeysaison gestartet. Mit neuen Kräften und einem zusätzlichen Team wollen die Wislikofer die Leistungen vom Vorjahr toppen.

 

 

Nur eine kurze Pause gönnten sich die Teams im Frühling, dann ging es bereits mit den Vorbereitungen für die Saison 16/17 los. Während die Aktiv-Teams im jährlichen Trainingslager in Disentis an ihrer Technik feilten, übten die Junioren-Mannschaften eifrig in der heimischen Halle in Wislikofen.

 

 

E-Junioren mit erstem Spiel

Am 5. November starteten die Kleinsten in ihre erste Unihockeysaison. Die Mannschaft hatte noch nie gegen ein anderes Team gespielt und nun sollte sich zeigen, wie die Wislikofer mit ihren Altersgenossen aus der Region mithalten konnten. Lautstark unterstützt von Eltern, Gotti und Götti, Grosi und Grossvater, aber auch vielen Red Taurus-Mitgliedern wollten die 3 Mädchen und 12 Jungs zeigen, was sie in den Trainings gelernt hatten. Im ersten Spiel war die Nervosität noch klar zu spüren, doch schon in der zweiten Partie verflog diese. Die Kids steigerten sich kontinuierlich, kamen zu tollen Chancen und konnten schliesslich 3 Tore verbuchen. Obwohl die 3 Spiele alle verloren gingen, hatten die Trainer und Fans nur Lob für die jungen Stiere übrig. Das gibt Motivation für die nächsten Trainings und Spieltage.

 

 

C-Junioren gut in die Saison gestartet

Hier sollte jedoch mittlerweile nicht mehr von Junioren, sondern von Jugendlichen die Rede sein. Nicht nur das Alter und die Körpergrösse haben sich verändert, auch spielerisch ist eine Weiterentwicklung erkennbar. In Erinnerung bleibt vor allem das hart umkämpfte Spiel gegen Fricktal. Der Gegner lag schnell in Führung und schien diese nicht mehr herzugeben. Und doch schaffte es der RTW kämpferisch dagegen zu halten und bot den Zuschauern ein Spektakel mit der Aufholjagd zum kurzfristigen Unentschieden. Zum Schluss konnte man diese leider nicht halten und verabschiedete sich mit einer 7:6-Niederlage vom Spieltag. Das Spiel ging zwar verloren, doch die Erfahrung welche die Mannschaft mitnimmt ist sehr wertvoll. Insgesamt konnte das Team nach dem 3. Spieltag 3 Siege und 3 Niederlagen verzeichnen und etabliert sich auf dem tollen 4. Platz der Gesamttabelle.

 

 

Damenmannschaft mit erstem Sieg

Ein Spiel zu gewinnen - das blieb dem Damenteam in ihrer ersten Saison verwehrt. Trotz kontinuierlicher Leistungssteigerung musste man oft unten durch und blieb mit einem einzigen Punkt auf dem letzten Tabellenplatz. In der neuen Saison wollte man das nun ändern. Und siehe da! Schon am ersten Spieltag war man punktemässig bereits soweit wie am Ende der letzten Saison. Und es sollte noch besser kommen: Am 2. Spieltag wurden die Ladies mit einem 6:1-Sieg gegen Bülach Floorball belohnt. Anders als noch in der letzten Saison spielt man aggressiver und die Bälle landeten endlich auch im Netz. Dank einigen tollen Paraden von Goalie Tamara und einer soliden, defensiven Leistung musste man nur 9 Gegentore hinnehmen - in der letzten Saison waren es nach 2 Spieltagen bereits deren 42. Motiviert durch den verdienten Erfolg wollen sich die Mädels diese Saison endgültig vom letzten Tabellenplatz verabschieden.

 

 

Herren-Teams mit gemeinsamer Vorbereitung

Die Jungs der zweiten Herrenmannschaft starteten ohne Trainer in die neue Saison, konnten aber die Vorbereitung zusammen mit dem Herren-I-Team absolvieren. Davon profitierte die junge Mannschaft und zusätzliche Spieler brachten ebenfalls neuen Schwung ins Team. Mit 3 Siegen und einer Niederlage gegen den Lokalrivalen Bulldogs Ehrendingen steht man nach 2 Spieltag verdientermassen auf Platz 3 der Tabelle.

Die erste Mannschaft hingegen hatte zwei gewichtige Abgänge zu verzeichnen. Durch verschiedene Absenzen an den beiden ersten Spieltagen konnte man trotz Verstärkung aus der Herren-II-Mannschaft jeweils nur mit kleinem Kader spielen. Die Jungs zeigten aber, dass mit viel Einsatz und Willen trotzdem einiges möglich ist und stehen auf Platz 6 der Tabelle. Für die kommenden Spieltage haben sie sich aber viel vorgenommen und wollen das Feld nun von hinten aufräumen.

 

(erschienen in der Botschaft vom November 2016)





© 1998-2019 - Red Taurus Wislikofen|Kontakt|Impressum|Website by RHS InfoSys GmbH