Nächste Spiele:

HERREN (3. Liga)
30.09.2018 Sporthalle Waltenschwil
09:55 TV Birrhard
12:40 Floorball Albis III

DAMEN (3. Liga)
23.09.2018 Saalsporthalle Schalmenacker Rafz
09:55 UHC Wild Pigs
12:40 Glattal Falcons I

JUNIOREN B
23.09.2018 Doppelturnhalle Untersiggenthal
14.30 UHC B.S. Embrach
16.20 STV Spreitenbach

JUNIOREN D
15.09.2018 Pfrundmatt Reinach AG
09:55 R.Z. Merenschwand
11:45 UHC Bulldogs Ehrendingen

Alle Spieldaten



Aktuelle Resultate:

HERREN (Schweizer Cup)
17.05.2018
Unihockey Fricktal - RTW 16:0

HERREN (Ligacup)
25.05.2018
TV Bubendorf - RTW 15:8

DAMEN (Ligacup)
25.08.2018
STV Murgenthal - RTW 24:8

JUNIOREN B
11.03.2018
RTW - TV Würenlos 4:5
RTW - STV Spreitenbach 10:10

JUNIOREN D
04.03.2018
RTW - Unihockey Fricktal III 7:3
White Horse Lengnau - RTW 7:2

JUNIOREN E
28.01.2018
RTW - Unihockey Fricktal III 2:3
UHC Obersiggenthal - RTW 3:6
RTW - Powermäuse Brugg 2:7

Alle Resultate


Events:

24. - 26.08.2018:
20. Jahr Jubiläum

30.08. - 02.09.2018:
Trainingslager Herren

09.09.2018:
Siggenberg Cup Untersiggenthal

28.10.2018:
Heimspiel Damen, Tiergarten Bad Zurzach

03.03.2019:
Heimspiel Herren, Tiergarten Bad Zurzach

10.03.2019:
Heimspiel Junioren B, Tiergarten Bad Zurzach

11.05.2019:
Spaghettiessen

22.06.2019:
Generalversammlung



Hauptsponsoren


5. Oktober 2014

RTW am Floorball Champions Cup

Für einmal waren die RTW-ler nur Zuschauer: Am Champions Cup in Zürich zeigten die "Grossen" ihr Können. RTW-Stürmerin Célestine berichtet:

Am Donnerstag, den 02.10.14, trafen sich 12 Red Taurus Mitglieder am Champions Cup in Zürich, um die Spiele Djurgarden gegen Zug United und Wiler-Ersigen gegen IBF Falun zu schauen.

 

Für den Damen-Match der Schwedinnen von Djurgarden gegen die Schweizerinnen aus Zug, hatten sich erst wenige Zuschauer in die Saalsporthalle verirrt. Die RTW-ler unter uns, welche früher Feierabend machen konnten, waren beindruckt und wir fachsimpelten bereits, welche Sachen man für das eigene Kleinfeld-Spiel übernehmen könnte. Für das RTW-Damen-Team war die Devise klar: Mehr Schulter im Zweikampf!

 


Für den Herren-Match um 19:30 Uhr füllte sich die Halle dann immer mehr. Zuerst widmeten wir uns dem unterhaltenden Einwärmen der Schweden. Unsere Herren überliessen dann die Beurteilung der Bärte, Frisuren und Trikots den Damen. Als das erste Spiel angepfiffen wurde, war allen ziemlich schnell aufgefallen, dass die professionellen Spieler extrem schnell, präzise und strategisch gut überlegt spielten.

 


Wiler-Ersigen brachte den Vorsprung über die Zeit und gewann gegen den schwedischen Meister IBF Falun 6:5!

 



IMG_3684.jpg


IMG_3701.jpg


© 1998-2018 - Red Taurus Wislikofen|Kontakt|Impressum|Website by RHS InfoSys GmbH