Nächste Spiele:

HERREN (3. Liga)
25.11.2018 Sporthalle Chapf Windisch
12:40 Stadel-Niederhasli II
15:25 Baden-Birmenstorf III

DAMEN (3. Liga)
09.12.2018 MZH Dürrbach Wangen bei Dübendorf
12:40 UHC Wild Pigs
15:25 UHC UHC B.S. Embrach

JUNIOREN B
09.12.2018 MZH Kleindöttingen
09:55 Wild Goose Wil-Gansingen
11:45 Stadel-Niederhasli

JUNIOREN D
24.11.2018 Berufsfachschule BBB Martinsberg Baden
09:00 Powermäuse Brugg
10:50 UHC Lok Reinach II

Alle Spieldaten



Aktuelle Resultate:

HERREN (3. Liga)
04.11.2018
RTW - Blue Sharks Waltenschwil 4:5
RTW - UHC Pinguin Schötz 6:5

DAMEN (3. Liga)
18.11.2018
RTW - Wallisellen-Kloten Wings 4:4
UHC Phantoms Rafzerfeld - RTW 1:3

JUNIOREN B
18.11.2018
RTW - UHC Kleindöttingen 10:0
RTW - Innebandy Zürich 10:2

JUNIOREN D
10.11.2018
White Horse Lengnau - RTW 3:3
RTW - UHC Mutschellen II -:-

Alle Resultate


Events:

03.03.2019:
Heimspiel Herren, Tiergarten Bad Zurzach

10.03.2019:
Heimspiel Junioren B, Tiergarten Bad Zurzach

11.05.2019:
Spaghettiessen

22.06.2019:
Generalversammlung



Hauptsponsoren


21. Mrz 2017

Herren II-Team verpasst Aufstieg nur knapp

Die zweite Mannschaft des Red Taurus Wislikofen hat ihre zweite Saison in der 5. Liga Kleinfeld mit dem guten dritten Platz beendet.

Die gute Stimmung war unter anderem ein Faktor für die tollen Erfolge des jungen Teams. Aber auch auf die Unterstützung der Fans konnten die Stiere zählen. Dies vor allem beim Heimspiel in Bad Zurzach, bei dem fast der ganze Verein und viele Freunde und Bekannte am Spielfeldrand standen und die Mannschaft anfeuerten. Die zwei Spiele gegen White Horse Lengnau und den TV Würenlos gingen dann auch souverän an den Red Taurus.

 

Mit nur 4 Niederlagen in der ganzen Saison fand sich der Red Taurus am Ende mit 19 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz wider. Nur 3 Punkte verloren sie auf den erstplatzierten, bei dem noch nicht sicher ist, ob er aufsteigen möchte, und 2 Punkte auf den zweitplatzierten UHC Mutschellen.

 

Trotz diesem knappen Finish, ist die Mannschaft sehr zufrieden mit der Saison. Sie konnte viele Erfahrungen und Spielpraxis sammeln und sich kontinuierlich steigern. Die Stiere konnten durch ihren Kampfwillen viele Matches gewinnen und dies öfters auch mit nur 5 Feldspielern. Spass und Freude steht bei der Mannschaft nach wie vor im Vordergrund und dies hatten die Jungs in diesem Jahr sicher genügend.



2017_Saisonende_herren2.jpg


© 1998-2018 - Red Taurus Wislikofen|Kontakt|Impressum|Website by RHS InfoSys GmbH