Nächste Spiele:

HERREN (3. Liga)
25.11.2018 Sporthalle Chapf Windisch
12:40 Stadel-Niederhasli II
15:25 Baden-Birmenstorf III

DAMEN (3. Liga)
09.12.2018 MZH Dürrbach Wangen bei Dübendorf
12:40 UHC Wild Pigs
15:25 UHC UHC B.S. Embrach

JUNIOREN B
09.12.2018 MZH Kleindöttingen
09:55 Wild Goose Wil-Gansingen
11:45 Stadel-Niederhasli

JUNIOREN D
24.11.2018 Berufsfachschule BBB Martinsberg Baden
09:00 Powermäuse Brugg
10:50 UHC Lok Reinach II

Alle Spieldaten



Aktuelle Resultate:

HERREN (3. Liga)
04.11.2018
RTW - Blue Sharks Waltenschwil 4:5
RTW - UHC Pinguin Schötz 6:5

DAMEN (3. Liga)
18.11.2018
RTW - Wallisellen-Kloten Wings 4:4
UHC Phantoms Rafzerfeld - RTW 1:3

JUNIOREN B
18.11.2018
RTW - UHC Kleindöttingen 10:0
RTW - Innebandy Zürich 10:2

JUNIOREN D
10.11.2018
White Horse Lengnau - RTW 3:3
RTW - UHC Mutschellen II -:-

Alle Resultate


Events:

03.03.2019:
Heimspiel Herren, Tiergarten Bad Zurzach

10.03.2019:
Heimspiel Junioren B, Tiergarten Bad Zurzach

11.05.2019:
Spaghettiessen

22.06.2019:
Generalversammlung



Hauptsponsoren


6. Oktober 2014

Erfolgreicher Saisonauftakt der Herren

Mit 2 Siegen starteten die Herren in die neue Saison. RTW-Verteidigerin Rita war als Zuschauerin dabei & schildert, was daheimgebliebene Fans verpasst haben.

Die neue Saison 2014/2015 haben die Herren des RTW am 5. Oktober 2014 in der Sporthalle Landbüel in Will ZH begonnen.

 

Beim ersten Spiel trafen die Herren auf den STV Spreitenbach II. Mit viel Motivation und Einsatz erspielten sie in der ersten Halbzeit viele Torchancen. Mit dem Tor von Michael Kunz ging der RTW in Führung. Der STV Spreitenbach II machte es dem RTW aber nicht einfach und glich zum 1:1 aus. Mit dem Spielstand 1:1 startete die zweite Halbzeit, wobei noch alles möglich war. Die Herren des RTW gaben Vollgas und so erzielte Kevin Frieden, nach guter Vorarbeit seiner Mitspieler, das 2:1, Damian Laube das 3:1 und nochmals Kevin Frieden das 4:1, Schlussresultat.
 

 

Für das zweite Spiel gegen den UHC Obersiggenthal II waren die Herren voller Tatendrang, um ans sehr gute Resultat des ersten Spiels anzuknüpfen. Eine 2-Minuten-Strafe gegen den UHC Obersiggenthal II nutzte der RTW erfolgreich aus und Fabian Toff schoss das 1:0. Damian Laube traf zum 2:0 und danach Michael Kunz zum 3:0.

Auch defensiv spielte die Mannschaft stark und der Gegner konnte ein Überzahlspiel gegen den RTW nicht ausnutzen. Vor der Pause gelang dem UHC Obersiggenthal II jedoch das Anschlusstor. Das zweite Überzahlspiel vom UHC Obersiggenthal II in der zweiten Halbzeit nutzten sie dieses Mal aus und schlossen auf 2:3 auf. Die Herren des RTW kämpften sich zurück mit einem Tor von Lars Schenk, 4:2. Kurz vor dem Ende des Spiels erhielt UHC Obersiggenthal II erneut ein Überzahlspiel zu seinen Gunsten und da der Goalie noch das Feld für einen Mitspieler verliess, war der UHC Obersiggenthal II sogar mit 4 Feldspielern zu 2 RTW-Spielern überlegen. Doch das nützte dem UHC Obersiggenthal II nichts mehr und Hänse Zölly schoss 2 Sekunden vor Schluss – immer noch in Unterzahl – das 5:2.
 

 

Mit zwei Siegen in den ersten beiden Spielen ist der Saisonstart der Herren super geglückt. Die tolle Leistung der Mannschaft und des starken Goalies Yves Bamberger lässt weitere erfolgreiche Matches erwarten.



DSC_0632.1.jpg
DSC_0660.1.jpg


DSC_0655.1.jpg
DSC_0654.1.jpg


DSC_0634.1.jpg
DSC_0635.1.jpg


DSC_0652.1.jpg


© 1998-2018 - Red Taurus Wislikofen|Kontakt|Impressum|Website by RHS InfoSys GmbH